Geoelektrik: referenzen

Lokalisierung von Tiefenwasser-Austritten, Mumpf

Im Rahmen der Untersuchungen von hoch mineralisierten Tiefenwasser-Austritten in Mumpf wurde die Edi Meier + Partner AG mit geoelektrischen Messungen zur Lokalisierung dieser Austritte beauftragt.

Auftraggeber: Kanton Aargau, Schweiz


Lageortung Stützrohre, HB Zürich

Eine zerborstene Tunnelbohrmaschine im Grossrohrschirm unter dem Bahnhofquai brachte Zürich einen totalen Verkehrskollaps. Mit einer Spezialsonde wurden Ströme über die Schleuse eingespeist und so die Bohrmaschine mit dem gefährlichen Öl geortet.

Auftraggeber: ARGE Tunnel Weinberg, Zürich, Schweiz; in Zusammenarbeit mit: Implenia AG, Basler + Hofmann AG und Dr. von Moos AG, Zürich, Schweiz.


Kiesprospektion

Geoelektrische Messungen im Rahmen der Prospektion von Kies- und Sandvorkommen, Kanton Schwyz.

Auftraggeber: KIBAG, Zürich, Schweiz; in Zusammenarbeit mit: Dr. M. Kobel + Partner AG, Sargans, Schweiz.