Produkte

Hydrostatische Methoden verwendet man ausschliesslich für Relativmessungen. Es ist eine sehr einfache, robuste Technologie, die auf dem Prinzip der kommunizierenden Röhren beruht und schon im Altertum erfolgreich eingesetzt
wurde. Dieser Technologie wird in neuerer Zeit wieder mehr Beachtung geschenkt. Die Ursache dafür liegt in der enormen Innovation der Sensorik und Nachrichtentechnik, die dieses genaue Messverfahren zu einem zeitgemässen Werkzeug für
Überwachungsmessungen macht. Es eignet sich aber auch ganz besonders in Fällen wo der Sichtkontakt zwischen
zwei Messpunkten fehlt, oder aber äussere Störeinflüsse wie Luftturbulenzen usw. eine optische Messung unmöglich machen.

Ausser hydrostatischen Messsystemen wie das Hydrostatic Levelling System (HLS) oder das Large Area Settlement (LAS) bei emp AG, entwickeln und stellen wir Spezialmessgeräte für die Bauwerks- und Untergrundüberwachung her, die speziell auf unsere Kunden zugeschnitten sind. Systeme zur Datenerfassung und Datenfernübertragung erstellen wir auch für Sie.


Hydrostatic Levelling System (HLS)

Hydrostatic Levelling System (HLS) zur Präzisionsüberwachung von Setzungen grosser Maschinenfundamente

Large Area Settlement (LAS)

Large Area Settlement (LAS) zur Messung und Übertragung der Daten von Hangrutschungen in instabilen Gebieten und von einsetzenden Gebäudebewegungen
LAS2 - ein neues, leistungsfähiges hydrostatisches Messsystem